Matthias

Matthias

11. Februar 2016, Ou Skip Caravan Park, Melkbosstrand, Kapstadt

Wir hatten den mittelgrossen LKW-Allrad-Camper hinter den Büschen schon gesehen – es war aber niemand da. Dann plötzlich eine Stimme: „Hallo, wollte nur mal schauen, wer ihr seid und von wo ihr kommt.“ Mit Matthias erleben wir zwei spannende Abende in Kapstadt und noch mehr tolle Tage und Abende auf der Farm Elisenheim bei Windhoek.

Seinen VW-MAN LKW mit 8,5 Tonnen Gesamtgewicht hat er selber ausgebaut und kommt darüber ins Schwärmen – auch wir kommen ins Schwärmen. Das Fahrzeug ist auf Elisenheim untergestellt und Matthias bereist während mehrerer Monate im Jahr das südliche Afrika. Er sei noch berufstätig meint er – so ganz können wir ihm das nicht abnehmen. Immerhin ist auch auf den Fotos zu sehen, dass er eigentlich gar nicht mehr nach Europa zurück will.

Später haben wir uns in den Drakensbergen getroffen – in Clarens mit feinem Kaffee und feinen Torten. Es werden wohl noch mehr Begegnungen werden – sind wir überzeugt.

Vorheriger Beitrag
Augrabies Falls NP – Kapstadt
Nächster Beitrag
Werner & Margreth

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü