Peter & Gabi

19. Februar 2016, Namibia, Lüderitz, Shark Island Rest Camp

Die Erde zittert. Ein Panzer im Anmarsch? Ein Armeefahrzeug? Jedenfalls ist es gross, das Ding, das – wie wir später erfahren – GLOBI heisst. Ein Herr steigt aus – nicht mehr ganz jung und mit weissem Bart, der einen weisen Menschen verrät –  kommt zu uns herüber. Gefahr für uns? Nein, er grüsst freundlich und stellt sich als Peter vor. Später lernen wir auch Gabi kennen und haben Gelegenheit auszutauschen. Wirklich gute Gespräche. Danke Peter und Gabi, dass wir euch kennen lernen durften. Noch etwas zu GLOBI: er bringt 24 Tonnen auf die Waage. Technik vom Feinsten. Aber am Besten schaut ihr euch auf der Webseite von Peter und Gabi selber um.

Unsere Wege kreuzen sich sicher wieder einmal – und sie kreuzen sich immer wieder. Zuerst zwei Wochen am Okawango und in den Tsodilo Hills – dann zu Hause, in der Schweiz….

Vorheriger Beitrag
Zum Fish River Canyon
Nächster Beitrag
Vom Orange River nach Lüderitz

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü